Gedanken | Ideen | Perspektiven

Werde ich irgendwann wieder hier sitzen?

Von Magdalena Lösch

Der letzte Tag. Das letzte Mal, dass Magdalena Lösch auf ihrem geheimen Platz im Stiegenhaus sitzt und den letzten Blogeintrag schreibt. Wie ist das, wenn etwas zu Ende geht?

SONY DSC

Werde ich irgendwann wieder hier sitzen?
Hier auf meinem Platz im 3. Stock unter dem Fenster?
Ich fühle mich wohl. Höre Musik.
Nur für den Fall, dass das heute das letzte Mal ist, dass ich hier schreibe, nehme ich alles in mir auf.
Die Wand, an der ich mich anlehne. Der mit Steinfliesen ausgelegte Boden, auf dem ich sitze. Das Fenster über mir, aus dem man nur den Himmel und eine Ecke des Schauspielhausdaches sieht. Die Converse Abdrücke an der Wand rechts von mir. Ich kann nicht sagen, ob sie von diesem oder vom letzten Jahr sind.
Ein Vogel landet auf dem Blitzableiter am Dach, welches ich durchs Fenster sehe. Ein Spatz, klein.
Klein genug, um ohne Probleme auf dem Metallstecken stehen zu können. Kurz verweilt er, nur um dann mit neuer Kraft in die Lüfte zu starten.
Schritte. Von oben nach unten. Von unten nach oben. Die einen grüßen, die anderen nicht.
Ich bemerke alle. Manche grüße ich. Manche nicht. Nicht, weil ich den einen Lieber hab, als den anderen, sondern, weil ich manchmal konzentrierter bin oder einfach gerade keine Lust auf menschliche Interaktion habe.
Wenn man sich in so einem Stiegenhaus für längere Zeit aufhält, bekommt man so einiges mit.
Wer lieber mit dem Lift fährt, als Stiegen zu gehen. Wer viel raucht. Wer im 3. Stock wohnt.
Man hört Türen, Stimmen und Schritte, doch die meiste Zeit ist es einfach nur ruhig.
Für gewöhnlich haltet man sich auch nicht lange in so einem Stiegenhaus auf.
Deshalb bin ich so gerne hier. Man kann seinen Gedanken in Ruhe folgen und sie niederschreiben.
Wenn das heute das letzte Mal sein sollte, dass ich hier im 3. Stock unter dem Fenster sitze, wird es wohl für immer eine schöne Erinnerung bleiben.
Ruhige Musik im Hintergrund, Türen die sich schließen, Stimmen, die abbrechen und Schritte, die verklingen.

SONY DSC

 


Fotos: (c) Mahmood Al Bakheet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s